Creed-Konferenz VERSCHOBEN

Die Konferenz findet erst nächstes Jahr statt:
12.-14. März 2021 in Bern

Ort:

Quartierzentrum Tscharnergut
>> Waldmannstrasse 17a, 3027 Bern

The Creed – Das Glaubensbekenntnis

Warum eine Konferenz zum Glaubensbekenntnis von Nicäa aus dem Jahr 325 n.Chr.?
In unserer Zeit, wo Wahrheit für jeden etwas anderes bedeutet, sind Verwirrung und religiöse Meinungsverschiedenheiten an der Tagesordnung. Anweisungen zu einem glücklichen Leben beruhen dabei oft auf der Vorstellung eines abwesenden Gottes. Zugleich sehnen sich viele Menschen nach der explosiven Kraft des Evangeliums, wie sie die frühe Christenheit kannte.
Das Glaubensbekenntnis (engl. creed) von Nicäa eröffnet uns ein umfassendes biblisches Gottesverständnis: Die nie endende Gemeinschaft zwischen Vater, Sohn und Geist. Wenn wir Jesus sehen, sehen wir die Liebe des Vaters. Und in Jesus befinden wir uns mitten in der göttlichen Familie drin. Wir brauchen ein neues Verständnis dieser Realität, damit die Güte Gottes für uns eine spürbare Erfahrung wird.
An der Creed-Konferenz werden John Crowder und Dr. Baxter Kruger uns durch jahrhundertealte Schichten von religiösem Gedankengut hindurchführen zu einer atemberaubenden Herrlichkeit, für die wir sehr lange blind waren. Mit Godfrey Birtill als Worship-Leader wird dies ein Wochenende der religiösen Entgiftung, der Offenbarung und des gemeinsamen Feierns werden.
Wir leben in einer historischen Zeit, in der sich die Botschaft der bedingungslosen Gnade mit übernatürlichen Erfahrungen im Heiligen Geist verbindet – und das in einer Atmosphäre von unbändiger Freude. Willkommen!

> Facebook-Seite der Creed-Konferenz


Konferenzgebühren

Kosten für die ganze Konferenz:
Einzelperson: 95.- Fr.
Ehepaare: 165.- Fr.

Wir bitten Sie, die Konferenzgebühr auf folgendes Konto zu überweisen:

IBAN CH42 8080 8001 8584 4902 3
Andrea Joss
Konto Dugit
Dorfgasse 4, 3454 Sumiswald

Raiffeisenbank Zürcher Oberland
Bahnhofstrasse 2
8610 Uster
IID (BC-Nr.): 80808 / SWIFT-BIC:RAIFCH22