Zurüstungszeit


heil werden - heil sein - heil machen
Als von Gott veränderte die Welt verändern



Zurüstungszeit für Kleingruppen, Hauskreise, Gemeinden etc., die sich fragen: Wie kann Christsein die Gesellschaft verändern?



Ziel / Inhalt

„Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger, und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ Joh 8,31.32

Wer sein Leben von der Wahrheit von Gottes Wort bestimmen lässt, wird verändert. So sehr, dass durch ihn die Welt heilsam verändert wird. Die Wahrheit ist das unverzichtbare Fundament für das Leben nach Gottes fantastischem Bauplan. Jesus ist gekommen, um uns den herrlichen Reichtum des himmlischen Vaters für alle Bereiche unseres Lebens und der Gesellschaft zugänglich zu machen. Er will, dass sich unsere Beziehung zu ihm positiv verändernd auswirkt: In der Ehe und Familie, am Arbeitsplatz, in sämtlichen Bereichen der Gesellschaft.
Wenn Jesus uns heilend berührt – im umfassenden Sinn – werden wir zugerüstet und bevollmächtigt, der Welt umfassende Heilung zu bringen. In diesen geheilt-heilenden Lebensstil werden die Zurüstungszeiten uns hinein führen. Sie eignet sich gut auch für Ehepaare, weil versöhntes und ergänzendes Miteinander gelingt, wo jeder Ehepartner für sich in der Beziehung zu Gott erneuert wird.


Aufbau


Durch die Zurüstungszeit werden vier Pfeiler der Wahrheit in unserem Leben aufgerichtet und fest verankert werden:
1. Gott ist gut
2. Bei Gott ist nichts unmöglich
3. Ich lebe vom Sieg von Jesus her, den er bereits errungen hat
4. Ich bin bedeutungsvoll

Wir treffen uns achtmal zu einem Block von 2.5 Stunden. Jeder Block enthält folgende Elemente:
- Die Wahrheit von Gottes Wort etablieren (Lehrteil / Input)
- Gott begegnen: Eine persönliche Zeit mit Gott
- Austauschrunde in der Kleingruppe mit Gebetsseelsorge
- Umsetzung im Alltag
- Segnen und senden

„Mache dich auf, werde licht, denn dein Licht kommt und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir! Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker; aber über dir geht der Herr auf, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.“ Jes 60,1.2

 

Interessierte wenden sich für weitere Auskünfte bitte direkt an Barbara Joss, e-mail: mail / phone: 034 431 32 64


 

 

 
footer - kontakt barbara joss